Auf Kriegspfaden zum Devil’s Peak

Loading Map....

Date/Time
Date(s) - 21/02/2019
10:00 am - 1:00 pm

Location
Hong Kong

Categories


Auf Kriegspfaden zum Devil’s Peak

ca. 2,5 Std. – 9,3 km – mittel

Von der MTR-Station gehen wir zum Eingang des Wilsons Trails Stage 3. Der Aufstieg zu den Kriegsruinen des Devil’s Peak (222m) beginnt sofort. 

Als die Briten die New Territories in Besitz nahmen, stationierten sie Artilleriegruppen auf dem Devil’s Peak. Von dort hatten sie den Lei Yue Mun-Kanal, einer der wichtigsten Schiffsfahrtverbindungswege, im Blick. Cheng Lin Cheong, ein Pirat, der später als Devil‘s Peak bekannt wurde, war einer der früheren Besatzer des Berges.

Weiter hinauf führt uns der Weg zum Black Hill (304m), der uns einen Panoramablick auf Kowloon, Clearwater Bay und Sai Kung verschafft. An klaren Tagen ist sogar der Ma On Shan zu sehen.

Leider müssen wir auf dieser Tour einige Male eine größere Straße überqueren. Die Wettervorhersage für Donnerstag betreffend, ist das aber gar nicht so schlecht; denn bei Regen können mir somit früher aufhören.

Ansonsten ist es eine sehr schöne Wanderung, bei der wir nicht mehr Höhenmeter machen wie beim letzten Mal. Bergab wird es nicht so heftig! Der Trail endet in der Clearwater Bay Road. 

Treffpunkt: 10 Uhr, Yau Tong MTR Station, Exit A1 (draußen)

Bitte direkt bei Christ’l anmelden!

5366 4433