PAT SIN LENG – Über die „acht Unsterblichen“

Loading Map....

Date/Time
Date(s) - 23/01/2019
9:30 am - 12:45 pm

Location
Hong Kong

Categories


PAT SIN LENG – Über die „acht Unsterblichen“

11½ km – ca. 4½ Std. oder 8 km – 3 Std.

Jeder Gipfel der Bergkette trägt den Namen eines der „acht Unsterblichen“.
Bei dieser Gratwanderung heißt es, alle Gipfel zu überwinden – also schon eine schwierige Tour!
Doch am Mittwoch ist für jeden etwas dabei!

In Hok Tau Wai wandern wir entlang der Straße zum Hok Tau Reservoir, einem der kleinsten Wasserspeicher Hong Kongs. Diesem leichten folgt ein steiler Aufstieg bis auf eine Höhe von 500 m. Er ist anstrengend aber lohnenswert! Bei schönem Wetter ist der Blick auf das Plover Cove Reservoir, Tolo Harbour und nach China beeindruckend.

Hier TRENNEN wir uns! Ein Teil von uns läuft hinunter zum Nam Chung Country Trail, weiter zum Hok Tau Country Trail, vorbei an einigen Farmen, und beendet dann die Wanderung am Einstiegsort in Hok Tau Wai.

Der Rest folgt der Gratwanderung zum höchsten Berg Shun Yeung Fung (591 m). Weitere kleinere Auf- und Abstiege erwarten uns, schließlich wandern wir entlang der „acht Unsterblichen“, bis der Weg endlich abwärts nach Tai Mei Tuk geht. Für diesen recht steilen Abstieg braucht man ca. eine gute Stunde.

Tai Mei Tuk, übersetzt: „Ganz am Ende“, ist das Ausflugsziel vieler Chinesen am Wochenende zum Fahrradfahren. In dem kleinen Dörfchen gibt es mehrere Restaurants und Cafés, wo wir uns ALLE anschließend treffen und einkehren können.

Treffpunkt: MITTWOCH, 9 Uhr in Hok Tau Wai
MTR bis Fanling, Exit C. Dort nehmt ihr ein Taxi oder den grünen Minibus Nr. 52B bis zur Endstation Hok Tau Wai. (Fahrzeit von Central ca. 1 ½ Std.).
Parken ist am Ende der Hok Tau Road möglich.

In Tai Mei Tuk fährt dann der Bus 75K zurück zur MTR-Station Tai Po.

Anmeldung bitte direkt bei Christ’l:
5366 4433